Inklusion/Kooperationen

Sieben Kolleginnen und Kollegen sind ausschließlich in integrativen/inklusiven Maßnahmen tätig. Sie unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Kolleginnen und Kollegen diverser Grundschulen oder weiterführenden Schulen bis hin zum Berufsbildungszentrum Norderstedt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ch. Riecken, N. Langguth, A. Jungbluth,

P. Abdel Kader, M. Piefel, A. Sprißler, N. Albers (nicht im Bild)


Die Offene Ganztagsschule wird in Kooperation mit dem Ambulanten Dienst Norderstedt organisiert. Die Angebote finden montags bis donnerstags in der Zeit von 13:30-16:30 Uhr und freitags in der Zeit von 12:30-15:30 Uhr statt. Weitere Informationen erfragen Sie bitte telefonisch oder per e-Mail 


Unsere Kooperationspartner

Unter anderem kooperieren wir mit folgenden Einrichtungen:

Förderzentrum für Lernen, Sprache und emotional-soziale Entwicklung Erich-Kästner-Schule: www.foerderzentrum-eks.de

Förderzentrum Beckersberg in Henstedt-Ulzburg

37 SchülerInnen werden inklusiv in folgenden Schulen beschult: 

  • Grundschule am Falkenberg
  • Grundschule Friedrichsgabe
  • Grundschule Niendorfer Straße
  • Gemeinschaftsschule Harksheide
  • Grundschule Rhen
  • Gemeinschaftsschule Rhen
  • Grundschule Seth
  • Grund- und Gemeinschaftsschule Olzeborchschule
  • Grund- und Gemeinschaftsschule Schule im Alsterland + Außenstelle Sülfeld
  • Berufsbildungszentrum Norderstedt (BBZ)

weitere Kooperationspartner:

- Ambulanter Dienst Norderstedt

- Rosa-Settemeyer-Stiftung, Norderstedt

- Hamburger Sportverein (HSV)

- Landesförderzentrum Sehen

- Landesförderzentrum Hören

- Physiotherapie Reiche

- Logopädische Gemeinschaftspraxis Schrick & Pietsch